Facharzt/ -ärztin als Leiter für das Medizinische Behandlungszentrum für Erwachsene mit Behinderung (MZEB)

in Vollzeit

Johanna Etienne Krankenhaus, Neuss

Sie haben starke Nerven? Dann freuen wir uns, Sie in unserem Team für die Behandlung von Erwachsenen mit geistiger und/oder schwerer Mehrfachbehinderung im Johanna Etienne Krankenhaus begrüßen zu dürfen. Sie bringen bereits erste Erfahrung mit und fühlen befinden sich auf dem neusten Stand der medizinischen Erkenntnisse? Sie sind an einem ganzheitlichen Behandlungskonzept interessiert, schätzen selbständiges Arbeiten und möchten Teil eines professionellen Teams werden? Im Gegenzug bieten wir Ihnen eine ansprechende Vergütung, flexible Arbeitszeiten, eine betriebliche Altersvorsorge sowie ein vielseitiges Programm an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Wenn Sie durchstarten möchten, sollten wir uns kennenlernen!

  • Ärztlicher Führungskräfte-Nachwuchscampus
  • Unterstützung in der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • TOP Arbeitgeber 2018 (Focus)
Worauf Sie sich freuen können
  • Sie entwickeln in einem Team von Ärzten, Therapeuten und weiteren psychosozialen Fachkräften innovative ambulante
    Behandlungswege für Erwachsene mit geistiger und/oder schwerer Mehrfachbehinderung
  • Sie arbeiten in enger Kooperation mit Einrichtungen der St. Augustinus-Behindertenhilfe und niedergelassenen
    Haus-/ Fachärzten w/m und begleiten die Familien der Patienten w/m
  • Sie erwartet ein interessantes, noch im Aufbau befindliches Arbeitsgebiet, mit regelmäßigen Arbeitszeiten ohne Wochenend- und Bereitschaftsdienste
  • Sie werden Teil eines professionellen Teams, welches interdisziplinär zusammenarbeitet
WORAUF WIR UNS FREUEN
  • Ihre Ausbildung als Facharzt w/m für Innere Medizin, Allgemeinmedizin oder Neurologie
  • Eine abgeschlossene Fachweiterbildung "Medizin für Menschen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung" oder die Bereitschaft diese Fachweiterbildung zu absolvieren, ist erforderlich
  • Erste praktische Erfahrungen in der Behandlung von geistig und/oder schwer mehrfach behinderten Menschen sind von Vorteil
  • Sie leben den Teamgedanken und sind bereit zur kooperativen Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen
  • Sie sind belastbar, haben Freude daran Neues zu entdecken und profitieren mit einem ausgeprägten Kommunikationsvermögen
WER WIR SIND

Das Johanna Etienne Krankenhaus in Neuss ist Teil der St. Augustinus Gruppe, die mit rund 5 200 Mitarbeitenden aus 68 Nationen zu den größten Arbeitgebern am Niederrhein zählt. Zu der gemeinnützigen Unternehmensgruppe gehören Krankenhäuser, psychiatrische Kliniken, Gesundheitszentren, eine Rehabilitationsklinik, zahlreiche Angebote für Senioren und Menschen mit Behinderung sowie zwei Ausbildungsakademien. Das Johanna Etienne Krankenhaus zählt zu den modernsten und leistungsfähigsten Krankenhäusern der Region. Mit rund 415 Betten, acht Fachabteilungen und sechs interdisziplinären Kompetenzzentren bieten wir sowohl ein breit gefächertes Therapieangebot als auch herausragende Spezialleistungen. Unser Team von rund 1 000 Mitarbeitenden versorgt jährlich etwa 60 000 Patienten stationär und ambulant – stets mit viel Engagement und Herzblut. Weitere Informationen unter johanna-etienne-krankenhaus.de

Dr. med. Annika Stollenwerk, Oberärztin / Ärztliche Leitung Zentralambulanz
Johanna Etienne Krankenhaus

Stories und Einblicke in unseren Alltag

Wie lebt und arbeitet es sich bei uns?