Onkologische Vertrauensperson (m/w/d) Fachpflege - Tumorzentrum Neuss

in Voll- oder Teilzeit

Sie sind eine gute Seele? Sie besitzen Einfühlungsvermögen und das nötige Fingerspitzengefühl, um Patienten in schwierigen Lebensphasen zu begleiten. Das Wort „Würde“ ist für Sie kein Fremdwort, sondern eine Selbstverständlichkeit und mit Ihrer Expertise schaffen Sie nicht nur Vertrauen. Da Sie auch gerne den persönlichen Kontakt pflegen und engagiert mit Kollegen arbeiten, sind Sie bei uns genau richtig. Sie freuen sich auf eine neue Aufgabe? Dann sollten wir uns kennenlernen!

  • Nachbesetzung im Bereich Senologie/zertifiziertes Brustkrebszentrum
  • Teilnahme an der internen onkologischen Fortbildungsreihe (innerbetrieblich)
  • Teilnahme an der onkologischen Zertifizierung (DKG) für das onkologische Zentrum
Worauf Sie sich freuen können
  • Begleitung von an Krebs erkrankten Menschen, von der Diagnosephase über die Zeit der Behandlung(en) bis hin zur Entlassung - oder auch darüber hinaus
  • Anwendung fachbezogener Assessments von Symptomen, Nebenwirkungen und Belastungen
  • Durchführung, Koordination und Nachweis von strukturierten Beratungsgesprächen und Anleitung von Patienten und Angehörigen
  • Verabreichen von Chemotherapien
  • Teilnahme am Tumorboard und Qualitätszirkeln sowie Erstellung von fachspezifischen, hausinternen onkologischen Standards
  • Mitwirkung an der intensiven psychoonkologischen Betreuung der Betroffenen
  • Möglichkeit der freien Arbeitsgestaltung und Einbringung ihrer fachlichen Expertise und Empathie
  • Kein Wochenend- sowie Schichtdienst
Worauf wir uns freuen
  • Examinierte Pflegefachkraft (m/w/d) mit abgeschlossener Weiterbildung in der Onkologie (DKG)
  • Mind. 3 jährige Berufspraxis im onkologischen Bereich
  • Expertise in der Rolle als onkologische Vertrauensperson (oder einer vergleichbaren Rolle) ist wünschenswert
  • Ausgeprägte Empathie und Zuneigungsvermögen
  • Verantwortungsvolle und selbstständige Arbeitsweise sowie die Bereitschaft zur interdisziplinären Teamarbeit
  • Bereitschaft Beiträge für die interne onkologische Fortbildungsreihe zu erstellen
  • Erfahrung im Bereich Senologie wünschenswert
Wer wir sind

Das Johanna Etienne Krankenhaus in Neuss zählt zu den modernsten und leistungsfähigsten Krankenhäusern der Region. Mit rund 415 Betten, zehn Fachabteilungen und acht interdisziplinären Kompetenzzentren bieten wir sowohl ein breit gefächertes Therapieangebot als auch herausragende Spezialleistungen. Unser Team von über 1 000 Mitarbeitenden versorgt jährlich etwa 80 000 Patientinnen und Patienten stationär und ambulant – stets mit viel Engagement und Herzblut.

Weitere Informationen unter johanna-etienne-krankenhaus.de

Anna Turczynski, Pflegedienstleiterin
Johanna Etienne Krankenhaus

Bin interessiert

Sie haben Interesse an der Stelle und möchten mehr dazu erfahren? Wir kontaktieren Sie gerne und beantworten Ihre Fragen. Sie entscheiden, ob telefonisch oder via E-Mail.