Medizinischer Fachangestellter (m/w/d) Schreibdienst

in Vollzeit

Sie beherrschen die medizinische Nomenklatur? Dann freut sich unser Team im Muskuloskelettalen Zentrum im Krankenhaus Neuwerk auf Sie. Für ein gutes Bauchgefühl sorgen wir mit einem vielfältigen kostenlosen Fortbildungsprogramm und der Kostenübernahme bei Weiterbildungen. Das können Sie direkt gutheißen? Dann sollten wir uns kennenlernen!

  • Vielfältiges Aufgabengebiet in der Abteilung für Orthopädie, Unfall- und Wirbelsäulenchirurgie sowie interventionelle Schmerztherapie
  • Eine Vergütung nach AVR-C und 30 Tage Urlaub (bei einer Fünf-Tage-Woche)
  • Betriebliche Altersvorsorge (aktueller Arbeitgeberanteil liegt bei 5,6 Prozent der monatlichen Bruttovergütung)
Worauf Sie sich freuen können
  • Anlegen der OP-Berichte, Arzt-und Ambulanzberichte nach Diktat, allgemeine Schreibtätigkeiten
  • Nach Korrekturen: Fertigstellung der Briefe für den Versand
  • Administration der Krankenakten
  • Mitglied in einem Team, das engagiert und motiviert zusammenarbeitet
  • Angebot der Hospitation, um die Klinik und den zukünftigen Arbeitsbereich inkl. Team näher kennenzulernen
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie 
Worauf wir uns freuen
  • Abgeschlossene Ausbildung als Medizinischer Fachangestellter (m/w/d) bzw. langjährige Erfahrungen im med. Schreibdienst oder vergleichbarer Tätigkeit (z. B. Arztpraxis)
  • Die Fähigkeit, schnell und zügig zu schreiben
  • Sicherer Umgang im Bereich MS Office, Kenntnisse in ORBIS sind von Vorteil
  • Freude und Interesse an Arbeit im Team, Bereitschaft zur kooperativen Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen
  • Einen Teamplayer (m/w/d), der sich beruflich und persönlich weiterentwickeln möchte
  • Eine hohe soziale und kommunikative Kompetenz
Wer wir sind

Mit zehn Fachabteilungen und insgesamt 310 Betten bietet das Krankenhaus Neuwerk in Mönchengladbach den Menschen in der Region ein vielfältiges Therapieangebot. Unser medizinisches und pflegerisches Team versorgt jährlich rund 40 000 Patientinnen und Patienten stationär und ambulant. Mit rund 730 Mitarbeitenden aus 27 Nationen  zählt das traditionsreiche Krankenhaus zu den wichtigsten Arbeitgebern im Gesundheitswesen der Stadt.

Weitere Informationen unter krankenhaus-neuwerk.de

Renate Ohligs-Sprenger, Chefarztsekretärin
Krankenhaus Neuwerk

Bin interessiert

Sie haben Interesse an der Stelle und möchten mehr dazu erfahren? Wir kontaktieren Sie gerne und beantworten Ihre Fragen. Sie entscheiden, ob telefonisch oder via E-Mail.