Mitarbeiter (m/w/d) Case Management

in Vollzeit

Sie organisieren mit Herz und Verstand? Sie planen und koordinieren liebend gerne den Aufenthalt unserer Patienten. Dabei haben Sie immer ein offenes Ohr für deren Anliegen und Wünsche. So stellen Sie nicht nur menschlich eine perfekte Betreuung sicher, sondern haben auch die sinnvolle Belegung unseres Hauses im Blick. Teamwork liegt Ihnen, aber Entscheidungen können Sie auch mit Sicherheit alleine treffen? Bestens, dann freuen wir uns schon jetzt auf Ihren Start zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Es ist bereits alles organisiert: Neben einer lohnenden Bezahlung erwarten Sie familienfreundliche Arbeitszeiten sowie ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsprogramm. Klingt nach einem guten Plan? Dann sollten wir uns kennenlernen!

  • Betriebliche Altersvorsorge (aktueller Arbeitgeberanteil liegt bei 5,6 Prozent der monatlichen Bruttovergütung)
  • Unterstützung in der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Attraktive Händlerkonditionen (Mitarbeiter Benefits)
Worauf Sie sich freuen können
  • Überwachung und Steuerung der Belegungs- und Verweildauersituation inkl. Pflege und Weiterentwicklung des Fallreportings
  • Optimierung der Verweildauer und Vermeidung von Fehlbelegungen entsprechend des DRG-Systems und nach Vorgaben des InEK
  • Enge Zusammenarbeit mit den Leistungserbringern der Stationen inkl. Unterstützung, Beratung und Schulung
  • Begleitung des Aufnahme- und Entlassungsprozesses
  • Beratung von Patienten zu den Weiterversorgungsmöglichkeiten nach einem stationären Aufenthalt sowie die Einleitung/ Beantragung von Reha-Maßnahmen
  • Fachliche Begleitung durch einen Mentor  in der Einarbeitungsphase
Worauf wir uns freuen
  • Eine abgeschlossene Ausbildung als examinierte Pflegefachkraft und eine Weiterbildung als Kodierfachkraft
  • Erfahrung im Casemanagement ist wünschenswert
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit Krankenhausinformationssystemen (Orbis)
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Koordinationsfähigkeiten
  • Eine ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise mit hoher Entscheidungsfreudigkeit
  • Freude und Fähigkeit an der interdisziplinären und teamorientierten Zusammenarbeit sowie Proaktivität, neue Ideen einzubringen
  • Eine prozessorientierte sowie wirtschaftlich denkende und handelnde Arbeitsweise
Wer wir sind

Das Johanna Etienne Krankenhaus in Neuss ist Teil der St. Augustinus Gruppe, die mit rund 6500 Mitarbeitenden aus 68 Nationen zu den größten Arbeitgebern am Niederrhein zählt. Zu der christlichen Unternehmensgruppe gehören Krankenhäuser, psychiatrische Kliniken, Gesundheitszentren, eine Rehabilitationsklinik, zahlreiche Angebote für Senioren und Menschen mit Behinderung sowie zwei Ausbildungsakademien. Das Johanna Etienne Krankenhaus zählt zu den modernsten und leistungsfähigsten Krankenhäusern der Region. Mit rund 415 Betten, acht Fachabteilungen und sechs interdisziplinären Kompetenzzentren bieten wir sowohl ein breit gefächertes Therapieangebot als auch herausragende Spezialleistungen. Unser Team von rund 1 000 Mitarbeitenden versorgt jährlich etwa 60 000 Patienten stationär und ambulant – stets mit viel Engagement und Herzblut. Weitere Informationen unter johanna-etienne-krankenhaus.de

Michal Gefter, Leiter Case Management/Sozialdienst
Johanna Etienne Krankenhaus

Bin interessiert

Sie haben Interesse an der Stelle und möchten mehr dazu erfahren? Wir kontaktieren Sie gerne und beantworten Ihre Fragen. Sie entscheiden, ob telefonisch oder via E-Mail.