Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich Forderungsmanagement

in Teilzeit (bis zu 20 Std./ Woche)

Behindertenhilfe, Neuss

Sie sind unser neuer Experte? Sie behalten selbst in stressigen Situationen den Überblick und Ihnen rutscht keine offene Forderung durch? Im fachlichen Austausch finden Sie Mittel und Wege, damit auch die Kooperation mit Kostenträgern reibungslos verläuft. Und wenn es doch mal hakt, Punkten Sie mit Wissen und Empathie. Zudem sind sie mit den neuen Gesetzesregelungen bestens vertraut. Sie sind eben ein echter Gewinn. Starten Sie zum 01. Januar 2020 bei uns im Team. Mit uns als Top-Arbeitgeber gewinnen Sie nicht nur eine lohnende Vergütung, wir investieren auch in Ihre Altersvorsorge. Dazu gibt es reichlich Mitarbeiter-Benefits. Und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist bei uns selbstverständlich. Lust auf ein tolles Programm? Dann sollten wir uns kennenlernen!

  • Unterstützung zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Betriebliche Altersvorsorge (aktueller Arbeitgeberanteil beträgt 5,5 Prozent vom brutto Monatsgehalt)
  • Attraktive Händlerkonditionen und Mitarbeiter Benefits
Worauf Sie sich freuen können
  • Im Zusammenhang mit dem Bundesteilhabegesetz (BTHG) entsteht in der Behindertenhilfe ein neues Leistungsgefüge, welches eine Anpassung der Abrechnung von bestehenden Leistungen mit neuen Kostenträgern (z.B. Sozialämter) fordert
  • Ihre Möglichkeit, im Um- und Ausbau des Verwaltungsteams mitzuwirken und neue Strukturen aufzubauen
  • Verantwortungsvolle Kommunikation mit Schuldnern und rechtlichen Betreuern m/w/d sowie Kostenträgern
  • Enge interne Zusammenarbeit mit den Bereichen der Abrechnungsstelle, Buchhaltung und Fallmanagern zur Kostenklärung
WORAUF WIR UNS FREUEN
  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Kaufmann im Gesundheitswesen, Rechtsanwaltsfachangestellten oder Finanzbuchhalter m/w/d oder einer vergleichbaren Ausbildung
  • Mindestens 5 Jahren Berufserfahrung im Bereich Forderungsmanagement und/oder Finanzbuchhaltung
  • Ein lösungsorientiertes Vorgehen und eigenverantwortliche Entscheidungskompetenz zu Zahlungsvereinbarungen
  • Eine selbständige, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise mit ausgeprägter Kommunikationsfähigkeit
  • Eine hohe Teamfähigkeit, Belastbarkeit sowie Problemlösungskompetenz
  • Flexibilität und Bereitschaft für Neues sowie Ihr Interesse an Weiterentwicklung unserer Strukturen und Prozesse
  • Sichere EDV Anwenderkenntnisse (insbes. SAP, MS Excel)
  • Erste/ gute Kenntnisse im Umgang mit Vivendi NG (Connext) sind wünschenswert und von Vorteil
WER WIR SIND

Die Behindertenhilfe der St. Augustinus Gruppe ist Teil der St. Augustinus Gruppe, die mit rund 5 300 Mitarbeitenden aus 68 Nationen zu den größten Arbeitgebern am Niederrhein zählt. Zu der christlichen Unternehmensgruppe gehören Krankenhäuser, psychiatrische Kliniken, Gesundheitszentren, eine Rehabilitationsklinik, zahlreiche Angebote für Senioren und Menschen mit Behinderung sowie zwei Ausbildungsakademien. Die Behindertenhilfe ist mit ihren Angeboten in Krefeld, im Rhein-Kreis Neuss und im Rhein-Erft-Kreis für die Menschen da. Mit einem Team von mehr als 680 Mitarbeitenden setzen wir uns dafür ein, die Teilhabe von Menschen mit chronischen psychischen Erkrankungen, Abhängigkeitserkrankungen oder geistiger Behinderung am gesellschaftlichen Leben zu sichern und zu stärken. Wir bieten 470 Bewohnern ein Zuhause im stationären Wohnen und rund 500 Klienten zahlreiche ambulante Dienstleistungen. Weitere Informationen unter st-augustinus-behindertenhilfe.de

Raphael Schlegl
St. Augustinus Gruppe

Stories und Einblicke in unseren Alltag

Wie lebt und arbeitet es sich bei uns?

Marie-Christine Meßmer
Recruiterin

Job-Newsletter

Sie möchten informiert werden, sobald eine neue Stelle frei wird?