Stationsleitung (m/w/d) neurologische Frühreha

in Voll- oder Teilzeit (80%)

Sie möchten Verantwortung übernehmen? Dann unterstützen Sie uns ab sofort als Stationsleitung auf unserer neurologischen Frühreha. Im familiären Team entwickeln Sie unser anspruchsvolles Pflegekonzept weiter, damit sich unsere Patienten bestens betreut fühlen. Wir belohnen Ihre Ideen und Ihren Einsatz mit einer leistungsorientierten Vergütung und überdurchschnittlichen Altersvorsorge. Als Führungskraft fördern wir Sie durch Weiterbildung und ebnen Ihren Berufsweg. Lust, mit Ihren Aufgaben zu wachsen? Dann sollten wir uns kennenlernen!

  • Umfassende Möglichkeiten der internen und externen Fort- und Weiterbildung
  • Jahressonderzahlung
  • Übernahme zusätzlicher Dienste bei entsprechender Vergütung

 

Worauf Sie sich freuen können
  • Einsatz auf der neurologischen Station - Frühreha (aktuell 6 Betten)
  • Konzeptionelle Gestaltung und Sicherstellung einer hohen Versorgungs- und Pflegequalität im Verantwortungsbereich
  • Verantwortung für die fachliche und disziplinarische Mitarbeiterführung
  • Personaleinsatzplanung und Steuerung des Ausfallmanagements
  • Aktive Mitarbeit bei der Entwicklung, Umsetzung und Weiterentwicklung von Konzepten
  • Planung und Durchführung individueller Personalentwicklungsmaßnahmen
  • Auf ein Team, was noch Rücksicht aufeinander nimmt und auf das Sie sich "verlassen können"
Worauf wir uns freuen
  • Übernahme einer leitenden Tätigkeit, gerne mit einer abgeschlossenen Weiterbildung als Leitung einer pflegerischen Einheit oder die Bereitschaft, diese zu absolvieren
  • Hohe Kommunikationsstärke, Konfliktmanagementskills und Entscheidungsfreude
  • Fähigkeit zur effizienten Gestaltung von Arbeitsabläufen, zum wirtschaftlichen Handeln und die Offenheit für Neues
  • Begeisterung für die interdisziplinäre Zusammenarbeit sowie eine respektvolle, offene Kommunikation
  • Einen Teamplayer (w/m/d), der sich beruflich und persönlich weiterentwickeln möchte
  • Einen neuen Kollegen (w/m/d), der seine Begeisterung für die Pflege mit uns als Team teilt 
Wer wir sind

Das Johanna Etienne Krankenhaus in Neuss ist Teil der St. Augustinus Gruppe, die mit rund 6000 Mitarbeitenden aus 68 Nationen zu den größten Arbeitgebern am Niederrhein zählt. Zu der christlichen Unternehmensgruppe gehören Krankenhäuser, psychiatrische Kliniken, Gesundheitszentren, eine Rehabilitationsklinik, zahlreiche Angebote für Senioren und Menschen mit Behinderung sowie zwei Ausbildungsakademien. Das Johanna Etienne Krankenhaus zählt zu den modernsten und leistungsfähigsten Krankenhäusern der Region. Mit rund 415 Betten, acht Fachabteilungen und sechs interdisziplinären Kompetenzzentren bieten wir sowohl ein breit gefächertes Therapieangebot als auch herausragende Spezialleistungen. Unser Team von rund 1 000 Mitarbeitenden versorgt jährlich etwa 60 000 Patienten stationär und ambulant – stets mit viel Engagement und Herzblut. Weitere Informationen unter johanna-etienne-krankenhaus.de

Anna Turczynski, Pflegedienstleiterin
Johanna Etienne Krankenhaus

Bin interessiert

Sie haben Interesse an der Stelle und möchten mehr dazu erfahren? Wir kontaktieren Sie gerne und beantworten Ihre Fragen. Sie entscheiden, ob telefonisch oder via E-Mail.