Anästhesietechnische/r Assistent/in

Dauer
3 Jahre

Wie viel verdiene ich brutto?
1. Jahr: 1.041,00 Euro
2. Jahr: 1.102,00 Euro
3. Jahr: 1.203,00 Euro
PLUS: Zuschläge

Was erwartet dich als Anästhesietechnische/r Assistent/in?
  • du betreust Patientinnen und Patienten während ihres Aufenthaltes im Anästhesiebereich
  • du bereitest die Anästhesie selbstständig vor und nach
  • du unterstützt die Anästhesisten
  • du beobachtest, betreust und überwachst narkotisierte und beatmete Patientinnen und Patienten
  • du bedienst und wartest medizinische Apparate und Materialien
Unternehmensbereich
  • Somatik
Wie lange dauert die Ausbildung?

Die Ausbildung dauert drei Jahre und wird in Kooperation mit verschiedenen Schulen angeboten. Davon absolvierst Du 1 600 Stunden Theorie und 3 000 Stunden praktische Ausbildung in verschiedenen chirurgischen Fachgebieten.

Wann beginnt die Ausbildung?

Jährlich am

  • 1. Juli
  • 1. August
  • 1. September
Welchen Abschluss benötigst du?
  • Mittlere Reife (bzw. einen gleichwertigen Schulabschluss) oder
  • Hauptschulabschluss mit Qualifikation und
    • eine mindestens zweijährige abgeschlossene Berufsausbildung oder
    • die Erlaubnis als Krankenpflegeassistent/in oder Altenpflegehelfer/in tätig zu sein

Dauer
3 Jahre

Wie viel verdiene ich brutto?
1. Jahr: 1.041,00 Euro
2. Jahr: 1.102,00 Euro
3. Jahr: 1.203,00 Euro
PLUS: Zuschläge


Weitere Ausbildungen die dich interessieren könnten.


Oder an einer Kennenlern-Veranstaltung teilnehmen

Simone di Piazza
Recruiting

Stories und Einblicke in unseren Alltag

Wie lebt und arbeitet es sich bei uns?