Physiotherapeut/in mit modularer Heilpraktiker/in-Ausbildung

Dauer
3 Jahre

Wie viel verdiene ich brutto?
Schulkosten in Höhe von 430,00 Euro pro Monat (exkl. Kosten für Fachliteratur, Berufsbekleidung,
Gebühren für Zeugnisse und Berufsurkunde) müssen selbst gezahlt werden. Förderung durch BAföG ist möglich.

Was erwartet dich in der Physiotherapie?
  • du bist zuständig für die physiotherapeutische Behandlung von Patientinnen und Patienten mit eingeschränkten körperlichen Bewegungsmöglichkeiten
  • du behandelst akute und chronische Krankheitsbilder
  • du betreibst Nachsorge für Patientinnen und Patienten
  • du erkennst und behebst Störungen im menschlichen Körper
Unternehmensbereich
  • savita-Schule
  • Somatik
  • Psychiatrie
  • Reha-Klinik
Wie lange dauert die Ausbildung?

Die Ausbildung dauert drei Jahre und verteilt sich auf vier Semester in der Fachschule und zwei Semester in den kooperierenden Fachkliniken.

Wann beginnt die Ausbildung?

Jährlich am

  • 1. April
  • 1. Oktober
Welchen Abschluss benötigst du?
  • mindestens Mittlere Reife oder gleichwertige Ausbildung
  • Alternativen: 10-jährige, abgeschlossene Schulbildung, die den Hauptschulabschluss erweitert oder mindestens zweijährige, abgeschlossene Berufsausbildung (nach Hauptschulabschluss oder gleichwertigem Abschluss)
  • bestandener Aufnahme- bzw. Eignungstest bei der savita-Physiotherapieschule
  • gesundheitliche Eignung (hausärztliches Attest)

Dauer
3 Jahre

Wie viel verdiene ich brutto?
Schulkosten in Höhe von 430,00 Euro pro Monat (exkl. Kosten für Fachliteratur, Berufsbekleidung,
Gebühren für Zeugnisse und Berufsurkunde) müssen selbst gezahlt werden. Förderung durch BAföG ist möglich.


Weitere Ausbildungen die dich interessieren könnten.


Oder an einer Kennenlern-Veranstaltung teilnehmen

Simone di Piazza
Recruiting

Stories und Einblicke in unseren Alltag

Wie lebt und arbeitet es sich bei uns?